D.U.T Report

Was sind die aktuellen Entwicklungen und wie ist das Stimmungsbild in der Diabetologie? Der Digitalisierungs- und Technologiereport Diabetes gibt Antworten.

Jetzt herunterladen:

Mit dem Digitalisierungs- und Technologiereport Diabetes (D.U.T) wollen wir über zukünftige Entwicklungen im Bereich Digitalisierung und Technologie informieren. Zudem wollen wir das jeweils aktuelle Stimmungsbild zur Digitalisierung bei Diabetologen in Deutschland einfangen. Eine derartige Publikation ist neu, sie gibt es in dieser Form noch nicht. Realisiert haben wir dieses Projekt mit dem Verlag Kirchheim, unserem Medienpartner.

Wie denken Diabetologen über Digitalisierung?

Die digitale Transformation aktiv mitgestalten – das ist es, was wir Diabetologen uns auf die Fahne schreiben müssen. Doch dazu braucht es die Akzeptanz bei Diabetologen und Diabetesteams. Wir wollen wissen, wie die Haltung zur Digitalisierung in Deutschland derzeit ist und wie sie sich in den kommenden Jahren verändert. Kern des D.U.T ist daher eine bundesweite Befragung, die wir jährlich bei Diabetologen aus Klinik und Praxis durchführen.

Hemmschwellen abbauen

Wir wollen die Digitalisierungs-Hemmschwellen abbauen und Komplexes einfach und verständlich erklären. Im D.U.T finden Sie kurze und praxisnahe Informationen, nützliche Tipps und Hinweise zu den verschiedensten Themenfeldern. Bildliche Darstellungen und Infografiken bringen Informationen auf den Punkt.

Spotlights auf Schwerpunktthemen

Jede Ausgabe enthält ein „Spotthema“, das zugleich der Schwerpunkt der bundesweiten Befragung ist. Als Spotthema des D.U.T 2019 haben wir Telemedizin / Videosprechstunde ausgewählt - aus aktuellem Anlass, denn mit der Gesetzesänderung zur Fernbehandlung hat die Telemedizin wieder an Attraktivität gewonnen.

Unsere Autoren