Mitdiskutieren bei Dia:cussion

Berlin, 09.09.2020


Dia:cussion: Diskutieren Sie mit!

Provokativ, interaktiv und digital – so präsentieren sich der neue „Dia:cussion“-Live-Stream, zu dem die BERLIN-CHEMIE AG in Kooperation mit der Medical Tribune DiabetologInnen und Praxisteams künftig jeweils am letzten Mittwoch des Monats einlädt. Am 30. September 2020 um 17 Uhr macht das Thema „Onlineschulungen: Wer profitiert?“ den Anfang, unterhaltsam und professionell moderiert durch Sascha Schiffbauer.


Onlineschulungen, Videosprechstunden, Apps auf Krankenschein, AID-Systeme oder ePA – bei vielen Themen zur Digitalisierung der Diabetologie spalten sich die Geister. Was die einen gut finden, ist für andere ein Reizthema. Genau in diesem Spannungsfeld bewegt sich der „Dia:cussion“-Live-Stream und startet daher jeweils mit einem Stimmungsbild unter den Zuschauern zu aktuellen und kontroversen digitalen Themen in der Diabetologie sowie aus dem Gesundheitsmanagement.

Dann folgt ein verbaler Schlagabtausch: Jeweils zwei bekannte Experten aus der Diabetologie stellen in einem Blitzlicht das Pro und Contra vor, Sascha Schiffbauer als Anchorman moderiert die anschließende Diskussion, zu der auch die Zuschauer per Chat eingeladen sind.


Die neue Dia:cussion-Reihe wurde von der BERLIN-CHEMIE AG in Kooperation mit der Medical Tribune initiiert. Die kurzen Einheiten von 60 Minuten und das abwechslungsreiche, interaktive Setup machen diese Reihe zu einer unterhaltsamen und zugleich informativen Veranstaltung, die in dieser Form bislang einzigartig ist.

Alle Pro- und Contra-Sessions bleiben als Podcast zur Fortbildung verfügbar.


Jetzt zu Dia:cussion anmelden und mitdiskutieren


Onlineschulungen: Wer profitiert?
Mittwoch, 30. September, 17 bis 18 Uhr
Prof. Dr. Bernhard Kulzer, Bad Mergentheim (Pro) und
Dr. med. Hans-Martin Reuter, Jena (Contra)
Moderation: Sascha Schiffbauer

Hier geht's zur Anmeldung


Jetzt schon vormerken: Die nächsten Themen und Termine

Apps auf Rezept: Heiße Luft oder sinnvolle Ergänzung?
Dr. Jens Kröger (Hamburg) und Dr. Hansjörg Mühlen (Duisburg)
Mittwoch, 28. Oktober 2020, 17:00 Uhr

Videosprechstunden: Fluch oder Segen?
Dr. Oliver Schubert-Olesen (Buxtehude) und Dr. Andreas Lueg (Hameln)
Mittwoch, 25. November 2020, 18:00 Uhr


Weitere News

Telematikinfrastruktur: Die verschiedenen E-Akten

18.03.2020

ePA, eGA, eAA, eFA – blicken Sie noch durch? Wir geben einen Überblick über die verschiedenen elektronischen Akten und erläutern, welche Konzepte dahinterstecken.

Mehr erfahren

„Mein Alltag als Looperin“

18.03.2020

„Heute passt sich der Diabetes meinem Leben an – nicht umgekehrt.“ Für Lisa Schütte ist klar: Die Digitalisierung hat ihren Alltag als Betroffene enorm erleichtert. In ihrem Film gewährt sie einen Einblick in ihr Leben mit Diabetes.

Mehr erfahren

Telemedizin: Ein Leitfaden für die diabetologische Praxis

18.03.2020

ePA, eGA, eAA, eFA – blicken Sie noch durch? Wir geben einen Überblick über die verschiedenen elektronischen Akten und erläutern, welche Konzepte dahinterstecken.

Mehr erfahren